Angela H. Fischer

Zurück zum Seitenanfang Navigation überspringen
Zurück zum Seitenanfang Zurück zur Navigation
 

Mama, Papa, Knirps

Theaterstück von Andreas Strigl für Kinder ab 5 Jahren

Angie und Andy sind sehr gut befreundet. Eine Freundin oder einen Freund zu haben, ist toll. Man kann alles gemeinsam machen, viel Spaß miteinander haben und muss nicht immer allein sein. Andy sagt, dass seine Eltern keine Freunde sind, weil sie immer streiten. Angie sagt, dass ihre Eltern nie Streit haben und sich sehr lieb haben.
Muss man eigentlich heiraten, wenn man sich sehr lieb hat?
Angie und Andy beschließen zu heiraten, weil sie glauben, die besten Freunde zu sein. Vorsichtshalber tun sie erst so als ob. Man weiß ja nie. Aber was kommt nach der Hochzeit?
Angie möchte ein Baby. Aber woher nehmen?
Die beiden erfinden ein Kind und spielen Mama, Papa, Knirps…..
Wie alle Kinder spielen Angie und Andy „Mama, Papa, Kind“ nach dem Vorbild ihrer Eltern. Es stellt sich bald heraus, dass es keine Garantie für eine Freundschaft auf Lebenszeit gibt…
Aber mit ein bisschen Glück kann jeder die richtige Freundin oder den richtigen Freund finden. Für immer.