Angela H. Fischer

Zurück zum Seitenanfang Navigation überspringen
Zurück zum Seitenanfang Zurück zur Navigation
 

Die Liebesgeschichte des Jahrhunderts

Zuerst tut es gut, unfasslich gut, dass es trotz allem auch Leute gibt, die hinter die Fassade sehen.

Aber dann wird alles nur noch schwerer.
Dann kommt die Frage: Warum gehst du nicht?
Unzählige Male war ich schon so weit.

Wenn diese Suffperiode nicht die letzte ist, dann gehe ich.
Wenn er seine Gehässigkeit an den Kindern auslässt, dann gehe ich.
Wenn er auch noch anfängt zu lügen, dann gehe ich.
Und sollte er jemals die Hand gegen mich erheben, dann gehe ich.
Wenn die Kinder es nicht mehr aushalten, dann muss ich ganz einfach gehen.
Und all das passierte.

Ein Hörlebnis® der Extraklasse, die Schilderungen des Lebens an der Seite eines alkoholkranken Ehemannes… ein Highlight nach dem Buch von Märta Tikkanen.