Angela H. Fischer

Zurück zum Seitenanfang Navigation überspringen
Zurück zum Seitenanfang Zurück zur Navigation
 

Mord á la carte

Gebot oder Tod?

Cornwall 1969. Lady und Lord Salisbury laden auf ihr Schloss Eaglebay zur Versteigerung einiger Kunstschätze; der Erlös soll der Kunststiftung Brit – Art zugute kommen.
Die Zuschauer, nunmehr Repräsentanten der High Society Europas, erleben ein Vier-Gänge-Menü in wundervollem Ambiente – und einen Mord. Lord Salisbury stirbt plötzlich und qualvoll; offensichtlich vergiftet. Aber wer könnte so etwas getan haben? Seine Tochter Harriet? Seine Gattin? Kunstprofessor James L. Archer? Butler Howard? Oder der Taxifahrer, Mister Libussa?
Und warum???